Header Mit Bach durch die Regio / Startseite


Mit Bach durch die Regio


Konzerte 2022

Jeweils 17:00 Uhr

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Video-Ankündigung 2022

Freuen Sie sich mit unser auf eine vielfältige Konzertreihe Mit Bach durch die Regio 2022. Über den unten stehenden Button gelangen Sie zu unserem YouTube-Channel. Erleben Sie Orgeln aus der Region im Stream.


Termine 2022

Sonntag, 01. Mai
Pfarrkirche St. Trudpert, Münstertal

Stephan Rahn, Freiburg
Bach: Goldberg-Variationen

Sonntag, 08. Mai
Pfarrkirche St. Johann, Freiburg

Gerhard Gnann, Mainz
Bach und Guilain 

Sonntag, 15. Mai
Christuskirche, Freiburg 

Matthias Flierl, Waldshut

Bach und Kaminski


Sonntag, 22. Mai
Fürstensaal, Geistliches Zentrum St. Peter

Alfonso Gómez, Freiburg 

Klavierrecital: Wohltemperiertes Klavier I

Donnerstag, 26. Mai
Pfarrkirche St. Martin, Freiburg

Vincent Dubois, Straßburg 

Bach, Franck und Improvisation

Sonntag, 29. Mai
Friedenskirche, Freiburg 

Hee-Jung Min, Freiburg 

Bach und Mendelssohn-Bartholdy


Sonntag, 05. Juni *
Barockkirche St. Peter

Karin Karle, Hae-Kyung Jung und 

Johannes Götz mit Mitgliedern 

des Akademischen Orchesters Freiburg 

Konzerte für Orgel und Orchester von 

Händel, Rheinberger und Poulenc

Pressestimmen

Ein großartiger Auftakt
Reihe "Mit Bach durch die Regio" mit Bachs "Goldberg-Variationen" in St. Trudpert eröffnet.

Badische Zeitung (BZ-Plus), 05. Mai 2022 /  von Bianca Flier

Frisch, klar und impulsiv

Pariser Notre-Dame-Organist Vincent Dubois in Freiburg.

Badische Zeitung (BZ-Plus), 28. Mai 2022 /  von Johannes Adam

Klangfest für Orgel & Orchester in St. Peter

Abschlusskonzert Mit Bach durch die Regio

Der Klangbote, 10. Juni 2022 /  von Heinz Hinzig

Immerwährender Orgelkalender

10,- € 

inkl. Versandkosten 

Immerwährender Orgelkalender

Seit 20 Jahren besteht unsere Konzertreihe "Mit Bach durch die Regio" - für uns ein schöner Anlass, die vielen akustischen und optischen Momentaufnahmen in einem Kalender Gestalt werden zu lassen. Jährlich im Mai machen wir uns/Sie sich auf, an herausragenden Orgeln unserer Landschaft die Musik Bachs und anderer Komponisten zu spielen und zu hören.


Landschaft braucht keine Orgeln. Brauchen die Instrumente Landschaft? Orgellandschaft meint meist einen gewachsenen Zustand von Instrumenten ähnlichen Typs, der sich nach Raumgröße und finanziellen Möglichkeiten auffächert. Anders ist es in unserer Orgellandschaft, die von stilistischer Vielfalt, historischen Beständen und mutigen Neubauten lebt.


Unser Kalender weist ein großes Spektrum auf: alte Orgeln aus Barock und Romantik stehen neben Instrumenten neuesten Datums, die repräsentative Stadtkirchenorgel ist ebenso vertreten wie das Instrument einer Dorfkirche. Spannend dabei ist, dass sich die Variabilität und Vielfalt des Orgelbaus gerade in den letzten zwanzig Jahren gesteigert hat. Orgelbauer aus Norddeutschland, Sachsen, der Schweiz, Österreich und England sind vertreten, eine Entwicklung die nicht voraussehbar war. Die Orgel ist ein Friedensinstrument und die Weitung hinsichtlich ihrer Herkunft zeigt, dass nationale und regionale Konflikte in Mitteleuropa weitestgehend überwunden sind.

Unser Orgelkalender präsentiert eine Auswahl aus der vielgestaltigen Orgellandschaft Breisgau-Hochschwarzwald. Den Bildern sind Texte zugeordnet, die allesamt mit J.S. Bach zu tun haben. Im Anschluss an die zwölf Kalenderblätter finden Sie die Dispositionen aller vorgestellten Instrumente. Das immerwährende Kalendarium erinnert an Orgelkomponisten, deren Werke in unserer Reihe erklingen. Das dem Komponistennamen vorangestellte Sternchen oder Kreuzchen zeigt Geburts- bzw. Sterbedatum an.


Die Musik Bachs ist Klammer und Kontinuum, sie hält die abwechslungsreiche Landschaft zusammen. Für Max Reger ist Bach Anfang und Ende aller Musik. 

Wir glauben, dass die Musik Bachs an den Orgeln unserer Region auf etwas Hohes, Ewiges und Schönes hinweist, für das es sich lohnt zu hören und zu spielen.

In diesem Sinne grüßen Sie 

Karin Karle, Johannes Götz und Hae-Kyung Jung


Sie können den Kalender zum Einzelpreis von 10,- Euro über unser Kontaktformular bestellen. Bitte geben Sie den Namen des Produktes, die gewünschte Bestellmenge und die vollständige Verandadresse an.